Rosenkranz des neuen Jahrtausends. Silber und Bergkristall

Wurde anlässlich der 100-Jahr-Feier von Fátima und der Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. herausgegeben. Der Rosenkranz des neuen Jahrtausends in Silber des 1. Titels und Bergkristall repräsentiert die vier Geheimnisse, an die die neue Zusammensetzung des Rosenkranzes erinnert.

Ave-Marias
Die Zählsteine aus Bergkristall, Naturstein, sind von besonderer Lichtintensität und erinnern an die von Johannes Paul dem II. im Jahr 2002 eingeführten lichtreichen Geheimnisse.
(Apostolisches Schreiben Rosarium Virginis Mariae, 16.10.2002)

Vaterunser (zwischen der Medaille)
Stehen als Symbol für den Übergang zu den einzelnen vier Geheimniseinheiten, die die Gesamtheit des Rosenkranzes darstellen.

misterios_gozososFreudenreiche Geheimnisse (Geheimnisse der Freude)
Engelsflügel: Symbol für die Verkündigung des Engels, eines der fünf freudenreichen Geheimnisse.

 

misterios_luminososLichtreiche Geheimnisse (Geheimnisse des Lichts)
Wasser: Symbol für die Taufe Jesu, eines der fünf lichtreichen Geheimnisse.

 

misterios_dolorososSchmerzhafte Geheimnisse (Geheimnisse des Schmerzes)
Dornenkrone: steht als Symbol für die Krönung mit der Dornenkrone, eines der fünf schmerzhaften Geheimnisse.

 

misterios_gloriososGlorreiche Geheimnisse (Geheimnisse des Ruhms)
Stern: symbolisiert die Herabkunft des Heiligen Geistes, eines der glorreichen Geheimnisse.

Medaille – Vorderseite
Gekröntes Bild von Unserer Lieben Frau von Fátima in der Erscheinungskapelle.

Medaille – Rückseite
Wappen von Papst Johannes Paul II.
*Abbildung – José F. Thedim – 1920
*Krone – Leitão & Irmão – 1942

 

chaves_reino_ceus_chavesdepedroVaterunser (zwischen der Medaille und dem Kreuz) – Die Schlüssel des Himmels und der Erde.
«…Ich werde dir die Schlüssel des Himmelsreichs geben: Alles , was du auf Erden binden wirst, soll auch im Himmel gebunden sein; alles, was du auf Erden lösen wirst, soll auch im Himmel gelöst sein.» (Matthäus 18,19)

 

salve_rainhaSalve Regina (vor dem Kreuz angeordnet)
Perlenbögen, repräsentieren die acht Bügel mit Perlen der Königinnenkrone von Unserer Lieben Frau von Fátima.

 

Kreuz
Inspiriert durch das Kreuz des Stabes von Papst Johannes Paul II.

Hyalitquartz, umgangssprachlich Bergkristall, ist ein Naturstein von besonderer Lichtintensität, der in der Juwelierkunst seit der Antike benutzt wird.
Die seltene und einzigartige Lichtintensität des Bergkristalls erinnert in diesem Kontext an den neuen, von Johannes Paul II, im 2002, im Rosenkranz eingeführten Zyklus von Geheimnissen.

Technische Angaben:

Vaterunser, Medaille, Salve Regina und  Kreuz
Silber Gewicht 925/100035g*
Eingefädelte Zählsteine
Gewicht in Feinsilber 999,9/100011g*
Ave-Marias aus Bergkristall
53 Zählsteine mit Ø 8 mm*. Gewicht des einzelnen Zählsteins3,5ct*
Abmessungen
Länge: 60 cm *
Medaille: 22 x 26 mm *
Vaterunser: Ø 10 mm *
Ave Maria: Ø 8 mm *
Kreuz: 25 x 48 mm *

*Gewichts- und Abmessungsangaben sind Näherungswerte